Dienstag, 25. April 2017

zzzeit zum lesen

gibt es noch gute romane? ja. einer davon heißt auf die sanfte tour und stammt aus der feder von castle freeman. ein autor ohne allüren, nicht gehypt und vermutlich gerade deshalb so gut. habe letztes jahr schon mal einen roman von freeman hier vorgestellt und natürlich sofort zugegriffen, als ich las, dass es was neues von ihm gibt. leider ist das buch (wie immer) nur 200 und ein paar zerquetschte seiten lang, sodass das leseerlebnis ziemlich schnell vorbei ist.

tipp: nur spätabends lesen, nach einem anstrengenden tag, im bett: zwei seiten, dann klappen dir die augen zu.

ach ja, darum geht's: ein kleinstadtsheriff sinniert über seinen job und das leben. nebenbei schlägt er sich mit der russenmafia rum.

hier klicken und ordern!

Donnerstag, 20. April 2017

wintereinbruch

neulich noch in kurzer buxe in der sonne gechillt (und einen sonnenbrand abgekriegt), nun schon seit ostern winterwetter. ganz schön doof irgendwie. andererseits aber gar nicht so schlecht, weil ich jetzt immer meine neue winterjacke anziehen kann.


Donnerstag, 6. April 2017

die matte ist ab

war vorgestern beim friseur. und habe seitdem wieder kurze haare. das erste mal seit drei Jahren. ist schon komisch irgendwie. erschrecke mich fast, wenn ich mich in fensterfronten spiegle...

p.s. das auf dem foto sind nur ein paar von meinen heldenlocken.


Dienstag, 7. März 2017

la la land

Photo credit: Dale Robinette.


















gestern waren wir in la la land. wunderbarer film, großes kino, finde ich.


Donnerstag, 2. März 2017

schock


schon schockierend, wenn du dir anschaust, was aus blogs geworden ist, die früher mal so klein waren wie dieser hier heute immer noch ist.
schrecklicher anblick: links und rechts werbebanner für irgendwelchen unnützen kram, auf den vermutlich eher Frauen stehen, mittendrin ein paar müde posts ohne jeglichen esprit oder gar biss. gut, das war früher auch schon so, nur dass es heute sogar ordentlich asche dafür gibt. bin ja nur neidisch.